Wissenstransfer bei der Eröffnung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Siegen

7. Februar 2018by Christoph Kotthaus
MittelstandDigital_Single_CMYK_verkleinert.jpg

Bei der Eröffnung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Siegen bot sich die Gelegenheit, die ersten im Projekt entwickelten Demonstratoren einem Fachpublikum zu präsentieren. Neben zahlreichen Vertretern aus Unternehmen der Region und darüber hinaus, waren weitere Interessierte aus der Forschung sowie regionale Medien anwesend, um sich über die derzeitigen und vergangenen Digitalisierungsprojekte an der Universität Siegen informieren und austauschen zu können.

Von den insgesamt 22 Infoständen war das Projekt EKPLO gleich mit zweien vertreten und hat die vorläufigen Demonstratoren eines individualisierbaren Planungs-Dashboards sowie eines BDE-Terminals zur spielerischen Betriebsdatenerfassung vorgestellt. Die vorläufigen Projektergebnisse und die weiteren Vorhaben wurden sehr positiv aufgenommen und einige KMU der Region zeigten reges Interesse an den Konzepten.